DE | EN

Datenschutzerklärung (DSGVO/EU)

Der Schutz und die Sicherheit persönlicher, personenbezogener und personenbeziehbarer Daten ist uns jederzeit Pflicht und Aufgabe zugleich.

Wir beachten die Regeln des deutschen Bundesatenchutzgesetzes (BDSG) sowie der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Nachfolgend werden Sie darüber informiert, welche Art von Daten erfasst und zu welchem Zweck sie erhoben werden.

Bei Fragen oder Beanstandungen wenden Sie sich an:
Synapse Networks GmbH
Frank R. Walther (Geschäftsführer)
Peter-Bischof-Straße 2a, D-55435 Gau-Algesheim
Telefon 06725 9355399
Telefax 03212 7962773 oder 03212-SYNAPSE
, www.synapse.de

  1. Datenübermittlung und Datenprotokollierung
    Aufrufe der Internet-Seiten unseres Unternehmens werden vom Web-Server (Provider: Strato AG, Berlin) in einer oder mehreren Log-Dateien aufgezeichnet. Diese Einträge können unsererseits keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Diese Daten beinhalten z.B. Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse des anfragenden Rechners, Zugriffsdatum und -uhrzeit sowie die Dateianfrage des Client-Systems (Dateiname und URL). Diese Daten werden nur zum Schutz gegen Angriffe und zum Zweck der statistischen Auswertung gesammelt. Eine Weitergabe an Dritte, sei es zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.
  2. Nutzung persönlicher Daten
    Persönliche Daten werden – wenn überhaupt – nur erhoben oder verarbeitet, wenn Sie diese Angaben freiwillig machen, z.B. im Rahmen einer Anfrage. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, eine Weitergabe ist auf Grund gesetzlicher Vorschriften erforderlich.
    Aktuell erheben wir – außer ggf. Kontaktdaten – keine persönlichen Daten und fordern auch nicht dazu auf, uns solche mitzuteilen. Unsere Internet-Seiten sind passiv und enthalten keine Formulare zur Eingabe und Übermittlung von Mitteilungen oder Daten. Sofern Sie uns nicht Mitteilungen per Postbrief, E-Mail oder Telefax machen, haben wir aktuell keine Gelegenheit, persönliche Daten von Besuchern unserer Internet-Seiten zu erheben oder zu speichern oder zu verarbeiten.
  3. Auskunft, Änderung und Löschung Ihrer Daten
    Gemäß geltendem Recht können Sie, sofern Sie mit uns in Beziehung stehen, jederzeit bei uns schriftlich nachfragen, ob und welche personenbezogenen Daten bei uns über Sie gespeichert sind. Eine entsprechende Mitteilung hierzu erhalten Sie, sofern die Voraussetzungen erfüllt sind, in angemessener Frist im Zuge des normalen Geschäftsgangs.
    Sofern kein Erfordernis zur Erhebung/Verarbeitung im Zusammenhang mit einer Geschäftsbeziehung (Anbahnung/Abwicklung) oder auf Grund rechtlicher Pfichten besteht, können Sie jederzeit die zuvor erteilte Genehmigung Ihrer persönlichen Datenspeicherung mit sofortiger Wirkung schriftlich (z.B. per E-Mail oder per Fax) widerrufen; davon ausgenommen sind Daten, die öffentlich sind und/oder zum Nachweis der Geschäftsanbahnung und -abwicklung gespeichert sind, etwa im Mail-Archiv. Gesetzliche bzw amtlich verfügte Aufbewahrungspflichten können im Einzelfall einem Löschbegehren vorgehen.
    Wir behalten uns vor, Löschbegehren dann zu widersprechen, wenn berechtigte Schutz-Interessen unseres Unternehmens der Löschung entgegen stehen (z.B. zum Leistungsnachweis, Anti-Geldwäsche-/Anti-Korruptions-Nachweis oder zum Haftungsausschluss). Im Zuge eines uns gegebenen Liefer- oder Dienstleistungsauftrags sind Löschungen vor Ablauf von Gewährleistungs-, Haftungs- und Abnahmefristen regelmäßig ausgeschlossen, sofern die Daten zum Beleg unserer Lieferungen und Leistungen dienen bzw zu dienen geeignet sind.
  4. Sicherheit Ihrer persönlichen Daten
    Ihre uns zur Verfügung gestellten persönlichen, nicht-öffentlichen Daten werden durch Ergreifung geeigneter technischen sowie organisatorischen Maßnahmen so gesichert, dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind.
  5. Sicherheit von Datenübertragungen
    Beim Aufruf unserer Internet-Seiten schützen wir die Übertragung der Daten mit HTTPS-Verschlüsselung (Sha2 / 256 Bit). Dies gewährleistet, dass der Inhalt unserer von Ihnen aufgerufenen Internet-Seiten für etwaige Dritte, die den Datenverkehr mitlesen, unverständlich bleibt. Etwaige Übertragungen von Daten von Ihnen an uns werden zum selben Zweck ebenfalls verschlüsselt vorgenommen.
    Ausgenommen von der verschlüsselten Übertragung sind einige unserer Internet-Seiten, die als „Archiv“ oder „historisch“ deutlich gekennzeichnet sind und deren vollständige Umstellung auf verschlüsselte Übertragung uns nicht möglich war/ist.
    Die Nutzung verschlüsselter E-Mails bieten wir Ihnen auf Nachfrage an.
  6. Hinweis zu Analyse-Werkzeugen wie z.B. Google Analytics
    Unsere Internet-Seiten benutzen weder Google Analytics, noch andere Tracker. Es werden keine Funktionen externer Dritter eingebunden, die der Nachverfolgung dienen.
  7. Cookies
    Unsere Internet-Seiten verwenden/setzen keine Cookies.
  8. Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen
    Wir werden diese Richtlinien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ggf zu geeigneter Zeit aktualisieren. Sollten wir wesentliche Änderungen bei der Sammlung, der Nutzung und/oder der Weitergabe der uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vornehmen, werden wir Sie durch einen eindeutigen und gut sichtbaren Hinweis auf der Website darauf aufmerksam machen.
  9. Einverständnis
    Mit der Nutzung unserer Internet-Seiten erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Richtlinien zum Schutz persönlicher Daten einverstanden.
  10. Stand: 2018-05-25

/en/